Welpentagebuch - Malinois Zwinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zucht > Würfe > D-Wurf
Welpentagebuch D-Wurf
Datum  Details
13.10.2017
Die ersten beiden Welpen, Dante Cri de Loup und Dona Cri de Loup, sind heute in ihr neues Zuhause umgezogen. Beide sind gut angekommen und die ersten Bilder/Videos haben mich schon erreicht.

Am Samstag und Sonntag werden die anderen Welpen von ihren neuen Besitzern in Empfang genommen.

Immer ein schwerer Gang für jeden Züchter -  nach 8 Wochen Aufzucht fällt die Trennung nicht leicht.

Hier endet nun das Welpentagebuch und ich hoffe, allen neuen Besitzern und Interessenten viel Informationen über die Aufzucht meines D-Wurfes geliefert zu haben. Gerne stehe ich auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite. Über Mitteilungen des Werdeganges  der D´s in Form von Schrift und Bild würde ich mich sehr freuen, vielen Dank.



Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

  8.Woche 05.10.-12.10.2017 (Tag 49 - 56)

12.10.2017
Melancholie macht sich bemerkbar 

Morgen schon ziehen Dante Cri de Loup und Dona Cri de Loup
in ihr neues Zuhause. Samstag und Sonntag folgen dann die anderen Welpen. Demille Cri de Loup wird bei uns bleiben.

Schon heute möchte ich mich bei allen neuen Welpenbesitzern
herzlichst für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken.
Die Aufzucht mit all seinen Facetten war eine schöne Zeit, an die ich mich immer gerne erinnern werde.
8 Rüden und 1 Hündin sprechen für sich. J
       
        Dante  Cri de Loup                        Dona Cri de Loup


Für die weitere Aufzucht und den Werdegang
wünsche ich allzeit Freude und Erfolg!

Eure Züchterin Dörte 

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
11.10.2017
Petrus meinte es heute gut mit uns. Nach dem es am Vormittag noch geregnet hatte, konnten wir ab 14:00 Uhr besseres Wetter erwarten. So war es dann auch und wir konnten die Welpen und unsere Stammhunde für den Transport zum Hundeplatz fertig machen. Nach dem alle im Hänger, Hundebox und in der großen Flybox Platz gefunden hatten, erreichten wir um 15:00 Uhr den Platz.

Dort angekommen nahmen die Welpen die neue Umgebung sofort in Besitz. Als die Kleinen "Mama Akira" entdeckten, ging so richtig die Verfolgung los. 

Auch die anderen großen Hunde (Rottweiler) weckten großes Interesse. Zum ersten Mal Hunde, die irgendwie anders aussehen. 
Neugierig beschnüffelte man sich durch den Zaun und die ersten Kontaktaufnahmen verliefen ohne Probleme.

Nach soviel Neuem und ausgiebig Spaß für Groß und Klein, traten wir nach 2 Stunden die Heimreise an. Erschöpft von dem was geschah, nahmen die Welpen erstmal im Wurfzimmer eine wohlverdiente Auszeit.
   

F a z i t : 

Ein gelungener Ausflug für die Racker in eine neue Welt.


 
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
10.10.2017
Auch heute vom goldenen Oktober keine Spur. Heftige Regenschauer und anhaltender Niesel sorgten für Verdruss. Trotz all diesem, konnten die Welpen am Vormittag noch ein intensives zweistündiges Spiel im Auslauf durchführen. Am Nachmittag wurde dann im Welpenzimmer mit dem Zugehpersonal anständig geknuddelt und ausgiebig gespielt.

Morgen steht für die Welpen etwas ganz Neues auf dem Plan. Wenn das Wetter mitspielt, geht es mit ALLEN zum Hundeplatz, das wird sicher eine mords Gaudi für die Kleinen und Großen - wir werden berichten.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
09.10.2017
Lieber Besuch aus Bremen (Familie von Bahira Cri de Loup), die es sich nicht nehmen ließ die Welpen zu besuchen.


 

Nur für ein paar Stunden konnten die Welpen heute in den Auslauf. 
Leider fing es wieder an zu regnen und für die "Meute" hieß es zurück ins Welpenzimmer.  


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
08.10.2017
Pünktlich konnten wir den Zuchtwart des BSD bei uns begrüßen. Nach einem kleinen Frühstück, begann die Wurfabnahme. Der Zuchtwart inspizierte das Wurfzimmer und im Freien den Welpenauslauf mit angrenzdem Zwinger.
Danach wurde jeder Welpe einzeln untersucht und die Eintragungen der Chip Nummern auf Korrektheit geprüft.

Der abnehmende Zuchtwart gab zu Protokoll:

> Zuchtausschließende Fehler keine erkennbar
> Haltung der Welpen im Wurfzimmer, Auslauf und Garten. Tolle Welpenaufzucht!
> Zustand der Welpen sehr gut, offen und frei, Menschen bezogen
> Zustand der Mutterhündin sehr gut, offenes Wesen, Gesäuge abnehmend


 
Freuen uns riesig über das sehr gute Ergebnis und sind mächtig stolz auf Akira und die Welpen.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
07.10.2017
         


Morgen um 11:00 Uhr Wurfabnahme durch den Zuchtwart - BSD


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
06.10.2017
Die gestrige Vorstellung bei der Tierärztin verlief reibungslos. Nachdem die "Großen" ihre Impfung erhalten hatten, waren die Welpen an der Reihe. Alle stürmten gleichzeitig in das Behandungszimmer und bewegten sich vollkommen frei und zeigten große Interesse an der neuen Umgebung. Einer nach dem anderen erhielt die erste Impfung und die Implantierung des Micro-Chip. Die Welpen waren recht entspannt und kein Laut bei der Behandlung war zu hören - ist halt eine "coole Gang". Sind mächtig stolz auf die Racker und auf das gute Ergebnis der Untersuchung. Die EU-Heimtierausweise waren schon vorbereitet und so konnten wir nach einer Stunde wieder die Heimreise antreten. Eine Tierarztpraxis mit Vorzeigecharakter - Respekt.

Alle Welpen sind gesund, topp in Form und allen Rüden steht zum Mann werden nichts im Wege !
 
  



.....und noch eine erfreuliche Nachricht: 
"Bei allen Welpen stehen die Ohren!"




Die Sozialisierungsphase beginnt (8. bis 12. Woche)
Der Welpe beginnt, seine Umwelt zu entdecken und sich in die Rangordnung einzufügen. Alles war er jetzt lernt, lernt er sozusagen fürs Leben. Im Rudel wird der Welpe jetzt vom Rüden erzogen und genau diese Aufgabe müssen wir nun übernehmen. Ist der Welpe auch noch so süß, ist es in dieser Zeit absolut notwendig dem Welpen liebevoll aber auch konsequent seine Grenzen aufzuzeigen. Die große Neugier, Aufgeschlossenheit und Lernfähigkeit der Welpen sollten wir uns dabei unbedingt zu nutzen machen. Der Kontakt zu anderen Welpen, Menschen aber auch neuen Geräuschen, unterschiedlichen Bodenbelägen, anderen Tieren etc. ist unerlässlich.

Diese Zeit ist die wichtigste Zeit für uns und den Welpen!
Alle in dieser Zeit, durch falsche Behandlung erfahrenen Unsicherheiten und Ängste sind nach dieser Phase kaum mehr rückgängig zu machen und wirken in der Hundeseele sein ganzes Leben nach.

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

  7.Woche 29.09.-05.10.2017 (Tag 42 - 49)

04.10.2017
Für die morgige, kleine Reise zum Tierarzt (60km) ist soweit alles vorbereitet. Hundeanhänger, Hundebox und eine große Flybox für den Transport von 13 Hunden (4 Stammhunde und 9 Welpen) stehen zur Fahrt bereit. Termin in der Praxis ist um 11:00 Uhr und unsere Abfahrt ist für 10:00 Uhr geplant. Da wir  schon ein wenig Übung mit dieser Prozedur haben, sollte alles reibungslos klappen.

Die Vorbereitungen in der Tierarztpraxis, mit vorheriger Übermittlung wichtiger Daten, sind getroffen. 

Folgendes Behandlungen/Maßnahmen werden durchgeführt:
1. Jährliche Schutzimpfung für unsere "Großen".
2. Ärztliche Untersuchung der Welpen (mit Überprüfung ob die Rüden auch alle werdende Männer sind)
3. Erstimpfung der Welpen
4. Implantierung Micro-Chip auf der linken Halsseite bei allen Welpen
5. Ausstellung EU-Heimtierausweise


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
03.10.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
02.10.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
01.10.2017
Ein schönes Wochenende neigt sich zu Ende. Am Samstag hatten die Welpen viel Besuch von Familien Angehörigen. Zwanglos und mit viel Zuwendung erlebten die Welpen Groß und Klein. 

Heute am Sonntag, waren liebe zukünftige Besitzer zu Gast. Da wurde mit den Welpen tüchtig im Auslauf geknuddelt und gespielt. Hosenbeine und Schnürsenkel waren dabei für die kleinen "Maligatoren" immer Gegenstand der Begierde.




Die Gewichtszunahme der Racker ist weiterhin konstant und fast alle Welpen haben die 4000g Marke hinter sich gelassen.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
30.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
29.09.2017



Nun gehen die kleinen Malis schon in die 7. Woche. Die verschiedenen Charaktere bilden sich zusehenst stärker aus. Dona behauptet als einziges "Mädel" die Stellung und setzt sich gegenüber ihren 8 Brüdern erfolgreich durch. Die kleinen Raufereien werden nun auch intensiver mit Geräusch verbunden.
   





 



Die 3. Wurmkur mit Pyrantel Paste haben alle Welpen ohne Widerstand eingenommen.





 


Nach Einnahme der Wurmkur ging es nahtlos zum zweiten "Event" über. Die Krallen waren schon wieder tüchtig gewachsen und mussten erneut gekürzt werden.
Diese Prozedur ist bei den Kleinen zwar nicht sonderlich beliebt, sie liesen es aber ohne Murren über sich ergehen.





Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

 6.Woche 22.09.-29.09.2017 (Tag 35 - 42)

28.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
27.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
26.09.2017
Der D-Wurf stellt sich namentlich vor:
1 Hündin / 8 Rüden 
(Lady first)




Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken 
  
                     Hündin                                            Rüde                                          Rüde
  
                    Rüde                                               Rüde                                            Rüde
  
                    Rüde                                               Rüde                                          Rüde




Uns und die Welpen besuchte heute eine liebe Hundesportfreundin. Sie wollte es nicht versäumen die kleinen Racker in Augenschein zu nehmen. Die Welpen zeigten sich, wie immer, freundlich und offen.
Gemeinsam verbrachten wir einen schönen Vormittag mit intensiver Beschäftigung der Welpenschar.



                  Alle Welpen haben die 3000´er Gewichtsmarke geknackt.

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
25.09.2017
          Umweltgeräusche der besonderen Art
Die Welpen erlebten heute, neben Sonnenschein, gleich zweimal einen heftigen Platzregen. Schnell ging es in den Zwinger, um sich dort vor dem Regen zu schützen. Der niederprasselende Regen auf dem Aluminium Dach erzeugte einen besonderen Klang. Eine kurze Aufmerksamkeit dem unbekannten Ton gewidmet und nach kurzer Zeit zogen sie es vor, bei dieser schlechten Wetterlage, ein Nickerchen zu machen.








Morgen stellen sich die Welpen mit Namen vor - man darf neugierig sein.






Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
24.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
23.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
22.09.2017

Heute sind die Welpen schon 5 Wochen alt - wie schnell die Zeit vergeht. Alle Welpen legen kontinuierlich an Gewicht und Größe zu. Die Proportionen passen, denn sie sollen ja auch nicht zu dick werden.






Bei schönem Wetter verbrachten die Welpen den ganzen Tag im Welpenauslauf. Sichtlich entkräftet vom intensiven Toben, ging es nach der letzten Mahlzeit zurück ins Welpenzimmer, wo sich alle sofort zum Schlafen hinlegten.





Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

 5.Woche 15.09.-22.09.2017 (Tag 28 - 35)

21.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
20.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder / Videos des Tages
19.09.2017
Das Zugehpersonal hat in den Morgenstunden den Welpenauslauf ein wenig gepimpt. Tunnel und Barriere mit Petflaschen erregten bei den Welpen sogleich großes Interesse. Kurz inspiziert und für gut befunden, ging es ohne Zögern durch das Hindernis. Ebenfalls stellte man schnell fest, dass auch die blaue Röhre gut zum Durchlaufen geeignet ist.


Als Besucher hatten sich heute Freunde angemeldet. Die Welpen zeigten sich offen und genoßen die intensive Zuwendung.




Der Termin für die ärztliche Untersuchung, die Erstimpfung, die Implantierung der Microchip Transponder, bei den Welpen steht fest und ist für 05. Oktober 2017 terminiert. Dort erhalten die Welpen auch ihren persönlichen EU-Heimtierausweis mit entsprechenden Eintragungen.






Die Wurfabnahme durch den Zuchtverband des BSD findet am 07. bzw. 08. Oktober 2017 statt.





Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
18.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
17.09.2017
Ein sehr schöner Tag mit lieben Besuchern aus nah und fern. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein verbrachten wir den ganzen Tag mit den Welpen im Auslauf. Da wurde geknuddelt, geherzt und dem Treiben der Kleinen zugeschaut.
 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren Sohn Wolfgang, der sich liebevoll um die "Großen" kümmert und mit ihnen die Tagesgänge unternimmt; so verbleibt reichlich Zeit für die Racker und für die zukünftigen Welpenbesitzer.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
16.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
15.09.2017
Mit Beginn der 5. Woche war heute wieder das große Wellness-Programm angesagt - Pediküre und die 2.Wurmkur. 

Man wundert sich immer wieder, wie schnell die Krallen nach der letzten Kürzung gewachsen sind.






Die Welpen entwickeln sich weiterhin sehr gut und es sind von Tag zu Tag große Fortschritte in der Motorik zu entdecken. 




Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

  4.Woche 08.09.-15.09.2017 (Tag 21 - 28)

14.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
13.09.2017

Leider war das heutige Wetter für einen Aufenthalt im Welpenauslauf total ungeeignet. Heftiger Wind mit Böen über 100 km/h bliesen sehr heftig durch den Garten und immer wieder gingen sinflutartige Regenfälle nieder. Die Vorhersage für die nächsten Tage geben Anlass zur Hoffnung. Alternativ fand die Bespaßung im Welpenzimmer statt.


Die Welpen werden nun zunehmend agiler und kecker. Kleinere Balgereien stehen auf der Tagesordnung. Akira schaut dem Treiben gelassen zu und läßt sie gewähren. Die Fütterung mit fester Nahrung erfolgt nun dreimal täglich und die Gewichtszunahme (siehe Tabelle) steigt beachtenswert. Die Herren "Schwarz, Grau, Weiß und Gelb" haben als erste die 2000g Marke überschritten.

                   






Die Milchzähne sind bei allen durchgebrochen.

Die Molaren sind im Milchgebiß nicht
angelegt. (M1,M2,M3)










Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
12.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
11.09.2017
                        Die Prägephase !

Zwischen der 4. und 7. Lebenswoche befindet sich der Welpe in der Prägephase, die nicht zu verwechseln ist mit der nächsten, der Sozialisierungsphase. In der Prägephase lernt der Welpe zunächst, was es in seinem Umfeld alles gibt, aber noch nicht wie er damit umgehen soll. Er lernt vieles in Eigeninitiative und weniger durch einen Sozialpartner. Er sammelt Erfahrungen und Eindrücke, die sich endgültig einprägen. Je mehr positives ein Welpe in dieser Zeit kennenlernen kann, desto freundlicher wird er später die Welt um sich herum erleben.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
10.09.2017
Schönes Wetter und ab ins Freie
 
Bei Sonnenschein und angenehmen 20°C ging es für zwei Stunden zum ersten Mal in den Garten zum Welpenauslauf. Mit nettem Besuch und der zwanglosen Zusammenführung der anderen Hunde aus unserem Rudel, verbrachten wir einen schönen Nachmittag.

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
09.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
08.09.2017
Neben der Pediküre sollte heute eigentlich der erste Ausflug zum Welpenauslauf im Freien stattfinden. Der Dauerregen machte leider einen Strich durch das Vorhaben. Nun hoffen wir auf baldige Wetterbesserung damit die erste Entdeckungsreise in die große, unbekannte Welt erfolgen kann.




Nach Ende des Immunitätsschutzes, durften die Welpen heute den ersten Besuch bekommen.
Akira zeigte sich von der besten Seite und duldete die Anwesenheit 
und den körperlichen Kontakt zu den Welpen. 

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

   3.Woche 01.09.-08.09.2017 (Tag 14 - 21)
07.09.2017

Für den größer werdenden Bewegungsdrang, haben wir heute die Wurfkiste 
um das Doppelte vergrößert. Wie das mit der Überquerung von einem Teil zum Anderen geht, haben die Kleinen recht schnell realisiert und nach einigen Fehlversuchen hatten sie den Dreh schnell raus.

Viel Zeit haben wir heute mit den Welpen an und in der Wurfkiste verbracht.
Es macht so große Freude, dem Treiben der Mini-Malis zuzusehen.
Viele Streicheleinheiten und Handkontakte standen dabei im Vordergrund.

Da die Krallen enorm schnell wachsen, ist für morgen wieder ein Wellness - Programm angesagt.




Die erste feste Nahrung, bestehend aus pürierter Welpenkost, angereichert mit Welpenmilch und Bio Früh-Karotten.

Die doch etwas andere Art der Nahrungsaufnahme klappte schon recht gut. Das Zugehpersonal musste allerdings des Öfteren die Positionen an der Futterquelle korrigieren.



Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
06.09.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
05.09.2017
Mit jedem Tag wachsen die neuen Fähigkeiten. Das Laufen verbessert sich deutlich und heute sind sie schon viel sicherer auf ihren Pfoten unterwegs. Bis es dann richtig klappt, ist noch ein wenig Übung notwendig. Erste Kletterversuche werden probiert und die Geschwister gewissenlos überrannt. 

An der Milchbar wird nun auch intensiv um die beste Zapfstelle gekämpft.

 

B i l d   d e s   T a g e s

Wer bist du denn?

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
04.09.2017
Das erste Zwiegespräch?
Das erste Zwiegespräch?

Die Entwicklungen bei allen Welpen machen gute Fortschritte, Geräusche und Umgebung werden, 
wenn auch noch schemenhaft, wahrgenommen.






Der Auslauf im Freien ist vorbereitet und wartet nun auf den Einzug der "Gladiatoren".








Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages           
03.09.2017
Das aktive Leben hat begonnen.

Zu Beginn der 3. Lebenswoche öffnen sich beim Welpen die Augen gänzlich und ebenfalls die Ohrkanäle. Bis der Welpe allerdings visuelle und auditive Reize aus seiner Umgebung gut verarbeiten kann, braucht es bis zum Ende der 3. Lebenswoche. Erst dann erhalten diese Umweltreize eine Bedeutung für den Welpen. Die ersten Berührungskontakte mit dem Menschen sind in dieser Phase besonders wichtig. Schmusen und Streicheln empfindet jeder Hund als angenehm, und es erfolgt so die erste positive Verknüpfung mit dem Anblick des Menschen. Hinsichtlich seiner motorischen Fähigkeiten bekommt der Welpe mehr und mehr Übung und gegen Ende der Übergangsphase kommt es zu ersten kontrollierten Bewegungsfolgen, sowie zu selbständigem und lokalisiertem Harnen und Koten. Die Schlafperioden werden kürzer, und es kommt zu Interaktionen der Welpen untereinander, die über das „Kontaktliegen“ und „Knäuelbildung“ hinausgehen. Auch zwischen Mutter und Welpen verändert sich die Qualität der Interaktionen.



Alle Welpen haben das Pflegeprogramm vom gestrigen Tag gut überstanden. Die Wurmkur ist dort geblieben, wo sie hingehört.
Die nächste Wurmkur ist wieder in 14 Tagen.

Die Pediküre wurde, wenn auch etwas zappelig, ohne weitere Probleme bei allen Welpen durchgeführt - Akira wird es den Kleinen danken.

Diese Woche wird der Aussenbereich für die Welpen zusammengestellt und hoffen, dass Petrus uns und den Welpen noch viele schöne Tage für die Aufzucht beschert.  



Herr Weiß: "Ruhig halten ist blöd und bald wollen die Großen
noch mehr Bilder von mir und meinen Geschwistern machen,
das wird ja was werden"

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
02.09.2017
Ein me­ta­pho­rischer Tag oder doch nur eine 
Verwechslung?
In den Vormittagsstunden wurden allen Welpen die Krallen gekürzt und sie und Akira bekamen ihre Wurmkur. Bei Inaugenscheinnahme der Nabelabheilung, die bei allen Welpen positiv verlaufen ist, stellten wir fest, dass sich das Geschlecht der Hündin (Halsband Orange) zur männlichen Seite geändert hat. Auch eine mehrfache Prüfung ergab ein gleichbleibendes Ergebnis. Hier lag wohl doch eher ein Fehler in der Geschlechtsbestimmung vor und eine Me­ta­mor­pho­se hat wohl doch nicht stattgefunden - glücklicherweise. 


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages

   2.Woche 25.08.- 01.09.2017 (Tag 7 - 14)

01.09.2017
Die Übergangsphase hat begonnen

Die Zeit vom 14.– 21.Tag ist die sogenannte Übergangsphase. Die Welpen entwickeln sich sehr schnell, da die Sinne der Kleinen rasant erwachen. Das Gehör verbessert sich permanent in diesen Tagen und der Geruchssinn verfeinert sich. Diese Entwicklung ermöglicht dem Welpen einen umfassenderen Kontakt zu seiner Außenwelt. Das Durchdringen der ersten Milchzähne ist auch schon spürbar.

Die Welpen werden schon entwurmt?

Morgen früh gibt es die erste Wurmkur für die Welpen und natürlich auch für die Mutterhündin Akira.

Durch die Tatsache, daß alle Welpen schon über die Mutterhündin mit Würmern infiziert werden und die Folgen beim Welpen besonders schwerwiegend sind, ist es von großer Bedeutung Welpen schon im Alter von zwei Wochen erstmals zu entwurmen. 
Die Entwurmung wird nun alle zwei Wochen wiederholt bis die Welpen abgegeben werden. In ihrer neuen Heimat sollten sie dann nach ein bis zwei Wochen nochmals gegen Spul- und Hakenwürmer entwurmt werden.









Ebenfalls werden die Krallen gekürzt, damit sie Akira das Gesäuge nicht verletzen bzw. verkratzen.









Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
31.08.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
30.08.2017
Die Gewinner sind......

Heute haben die beiden ersten Welpen leicht die Augen geöffnet. Die Nächsten werden sicher bald folgen.  

Die Augen und Ohren öffnen sich zwischen dem 10. und 13. Lebenstag, wobei die richtige Sehfähigkeit und das genaue Hören erst um den 17./18. Tag einsetzen. Um den 11. Tag stoßen bereits die ersten Milchzähnchen durch.

 Rüde mit grünem Halsband                                                          Hündin mit rotem Halsband

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
29.08.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
28.08.2017
Momentan sind die Racker noch ausschließlich mit Trinken, Schlafen und kleinen Wanderungen beschäftigt. Die Umwelt nehmen sie noch nicht wahr.  Recht gut hingegen festigt sich der "Bewegungsapparat" von Tag zu Tag. Da wird nun auch schon mal, mit zwischenzeitlichem Umfallen, die Länge der Wurfkiste vermessen.



Das nächste große Ereignis, das Öffnen der Augen und Ohren, wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Sind gespannt, wer von den Welpen die Äuglein zuerst öffnet. 

 

Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
27.08.2017
26.08.2017
Nun haben die Welpen schon die erste Woche hinter sich und allen geht es sehr gut. Konstant nehmen sie an Gewicht zu. Mehr und mehr versuchen sie den Kopf zu halten und ihre Versuche zu Robben weichen öfters einem unkontrollierten Geh-/Sitz-/Stehversuch. Sie üben aber mächtig und es wird nicht mehr lange dauern bis es klappt. Auch beim Wiegen zeigen die Welpen wieviel Energie in ihnen steckt, zappelnd versuchen sie sich diesem Prozedere zu entziehen. Mit den Geschwistern kuscheln bzw. die Milchbar besuchen ist doch soviel besser.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
1.Woche 18.08.- 25.08.2017 (Tag 1 - 7)
25.08.2017
Akiras Welpen sind jetzt eine eine Woche alt und haben sich prima entwickelt.

Die Welpen nehmen täglich an Gewicht zu und krabbeln durch die Wurfkiste sobald sie merken das Akira reinkommt.
Am Anfang lag Akira die ganze Zeit in der Wurfkiste, mittlerweile lässt sie die Welpen auch mal kurz alleine.

Akira ist ein tolle Mutter, sie weiß genau was die Welpen brauchen und lässt sich nie aus der Ruhe bringen.
Es ist eine Freude sie und die Kleinen zu beobachten.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
24.08.2017
Die vegetative Phase 

Die Entwicklung der Welpen ist in Phasen unterteilt. Die erste Phase dauert ca. zwei Wochen und nennt sich vegetative Phase. In dieser Zeit können die Welpen nichts hören und auch nichts sehen, nur der Geruchs- und Tastsinn ist bereits vorhanden. Reflexartiges- und instinktverankertes Verhalten prägt nun den Alltag in der Wurfkiste. Das äussert sich durch Saugen und den Milchtritt, Suchpendeln und Kreiskrichen, Jammern und Kontaktliegen. Verlässt die Mutterhündin in dieser Zeit die Wurfkiste (was sehr selten vorkommt, meistens nur nach Aufforderung zum Lösen) bilden die Welpen ein Knäul. Dieses dient der Wärmespeicherung, da die Welpen ihre Körpertemperatur noch nicht selbstständig regulieren können. Verliert ein Welpe den Kontakt zu den Geschwistern oder zur Mutter, schreit er jämmerlich, bis er wieder Kontakt hat. Die Verdauung wird von der Mutterhündin durch das Lecken der Bäuche angeregt. Die Welpen schlafen und saugen im Wechsel. Sie kümmert sich rund um die Uhr um ihre Welpen. Sie zeigt auch unseren anderen Hunden, dass sie nicht möchte, dass sie zu nahe an die Wurfkiste kommen.
Um den 10.-13.Tag herum öffnen sich die Augen und die äusseren Gehörgänge. Die Welpen können aber erst so um Ende der 3. Lebenswoche, Sicht- und Hörreize verarbeiten. Die Welpen werden von Tag zu Tag munterer, die Aktivitäten ändern sich in dieser Zeit. Die Schlafintervalle werden immer kürzer und der Welpe erkennt zum ersten Mal bewusst, das er Geschwister hat und sucht bewusst deren Nähe.



Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
23.08.2017
Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
22.08.2017
Allen Welpen geht es gut. Schlafen und Trinken im stetigen Wechsel beherrschen sie perfekt. 

Der Zweitgeborene (R) mit braunem Halsband und der Letztgeborene (R) mit gelben Halsband.


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
21.08.2017

Akira kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs. Heute haben wir viele Stunden dem Treiben in der Wurfkiste zugeschaut und die Kleinen verzaubern uns immer wieder auf´s Neue.

A u f   A b w e g e n   
 

G e s c h w i s t e r   L i e b e


Gewichtstabelle                       Prozentuales Wachstum                       Bilder des Tages
20.08.2017

Die Nacht haben alle Welpen und Akira gut verbracht. Die kleine Bande ist schon recht agil und zielgerichtet wird immer wieder der Weg zur Milchbar gesucht. Nach dem Besuch wird ein Nickerchen gemacht und anschließend geht es wieder Richtung "Zapfstelle".



Alle Welpen haben an Gewicht bereits zugelegt. In den ersten Tagen kann es auch vorkommen, daß die Welpen zuerst etwas abnehmen. Das tägliche Wiegen der Welpen ist selbstverständlich und ist Indikator für die stetige Entwicklung.

______________________________________________________________

Das nächste ~ 14 Tage Programm
Die ersten beiden Wochen nach der Geburt der Welpen scheinen zuerst recht unspektakulär zu sein. Die Hauptbeschäftigung der Welpen besteht aus Fressen und Schlafen, daher nennt man diese Phase auch die vegetative Phase. Die Welpen handeln rein aus ihrem Instinkt, dabei sind Augen und Ohren noch fest verschlossen und auch der Geruchssinn ist wenig ausgeprägt. Durch die Pendelbewegungen mit dem Kopf finden die Welpen schnell den Weg zur Zitze, wo sie trinken, bis sie satt sind. Danach schlafen sie wieder, bis zur nächsten Mahlzeit. Im Grunde hat Mutter Natur die Welpen für diese erste Zeit perfekt ausgerüstet, denn jede weitere Entwicklung wäre in dieser Phase unnötig.
Die instinktsichere Hündin übernimmt den anderen Part: Durch Zungenmassage des Bauches des Welpen stimuliert sie diesen zum Urinieren und Koten und entfernt damit gleichzeitig alle Ausscheidungen, um das Wurflager sauber und trocken zu halten.
18.08.2017
19.08.2017

Die Geburt begann wie erwartet am 18.08. in den Abendstunden - alles verlief ohne Komplikationen. Der letzte Welpe erblickte am 19.08. um 06:55 Uhr das Licht der Welt. Die lange Nacht endete dann nach der Versorgung der Mutterhündin und den Welpen um 08:30 Uhr.

Alle Welpen und "Mama Akira" sind wohlauf. 

Hier ein Überblick über den Geburtsverlauf und die Kennzeichnung der Welpen:


 
Es ist jetzt:
Aktualisiert am:  10. August 2018
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü